Weniger Geld für die Verbilligung der Krankenkassenprämien

Der Zürcher Kantonsrat streicht bei der Budget-Debatte 14 Millionen Franken bei den Prämienverbilligungen.

Das Parlament spart 14 Millionen Franken
Bildlegende: Verschiedene Versichertenkarten Keystone

Die weiteren Themen:

  • Durchzogene Bilanz nach Test mit separatem Mobilfunknetz für Blaulichtorganisationen: Mit dem eigenen Handy-Netz für Polizei und Sanität bei Grossveranstaltungen klappt es noch nicht richtig.
  • Der Kanton Zürich hat zum ersten Mal eine Datenschützerin gewählt: Dominika Blonski wird Nachfolgerin von Bruno Baeriswyl.
  • Sexualstraftäter in Winterthur Ende November verhaftet: Der 32-jährige Mann soll mehrere Frauen sexuell genötigt haben, darunter eine Minderjährige. Zudem sei er als Exhibitionist aufgefallen.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi