Weniger Kunden für Spitex-Dienste und trotzdem mehr Arbeit

Wegen der Coronakrise müssen die Spitex-Mitarbeitenden ihre Kunden intensiver pflegen. Ausserdem benötigen sie auch mehr Zeit, um Einkäufe zu tätigen.

Mehr Arbeit für die Spitex
Bildlegende: Mehr Arbeit für die Spitex Keystone

Weitere Themen:

  • Die meisten Personen in den Kanton Zürich und Schaffhausen hielten sich über Ostern an die Corona-Massnahmen
  • Fallzahlen nur leicht angestiegen
  • Feuer in Stall in Mettmenstetten
  • Brand am Lindberg in Winterthur
  • Mann bei Messerstecherei in Zürich lebensgefährlich verletzt

Moderation: Hans-Peter Künzi