Weniger Rayonverbote für gewalttätige Fussballfans

Die Stadtpolizei Zürich musste letztes Jahr weniger Personen verbieten, in die Nähe eines Sportstadions zu gehen als noch die Jahre vorher. Allerdings nicht, weil es weniger gewaltbereite Fans gibt.

Weitere Themen:

  • Zürcher Regierungsrat rechtfertigt Abschiedsfest für Rita Fuhrer
  • Schlechte Hygiene in Restaurants wegen Baumängeln

Beiträge

Moderation: Muriel Jeisy, Redaktion: Muriel Jeisy