Wenn der Kreidestrich die letzte Warnung ist

Die Stadt Zürich sammelt jährlich über 3000 Velos ein, weil sie zu lange am selben Platz stehen. Staatlich legitimierter Velodiebstahl? Nein, sagt die Stadt, das sei nötig wegen der Abstellplätze.

Auch aufhängen nützt nichts: Nach einem Monat werden die Velos abtransportiert.
Bildlegende: Auch aufhängen nützt nichts: Nach einem Monat werden die Velos abtransportiert. Keystone

Weitere Themen:

  • Attraktion Baustelle: Besuch an der Zürcher Bahnhofstrasse.
  • Im Rhein droht ein Fischsterben.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sonja Schmidmeister