Wer Sozialhilfe bezieht, soll weiterhin Auto fahren dürfen

Der Kantonsrat kippt eine Gesetzesänderung, die von der SVP und FDP gefordert wurde. Im vergangenen Oktober war das Parlament noch für die Änderung. Nun will die SVP das Volk über die Gesetzesänderung abstimmen lassen.

Eine Frau sitzt am Steuer.
Bildlegende: Sozialhilfebezügerinnen und -bezüger dürfen weiterhin ihre Sozialhilfe für den Unterhalt eines Autos ausgeben. Symbolbild/Colourbox

Weitere Themen:
• Bedingte Geldstrafe für Whistleblower Rudolf Elmer.
• Lothar Ziörjen tritt aus dem Nationalrat zurück.
• Der Abbau des Hafenkrans hat begonnen.
• Interview mit Alt-Stadtrat Martin Waser zum Ende des Hafenkrans.

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Nicole Marti