Whistleblowerinnen verurteilt

Die beiden Zürcher Whistleblowerinnen Zopfi und Wyler haben sich der Amtsgeheimnisverletzung schuldig gemacht. Dies hat das Zürcher Obergericht befunden und damit den Freispruch des Bezirksgerichts umgestossen.

Weitere Themen:

  • Nach einem Jahr: Härtefallkommission zieht Bilanz
  • Fabian Käslin von der JFDP Schaffhausen erklärt Rücktritt
  • Peter Haerle, neuer Kulturchef der Stadt Zürich im Interview

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Barbara Seiler