Wie der Kanton Zürich den Mangel an Pflegepersonal beheben will

Es ist ein ehrgeiziges Ziel, das sich der Kanton Zürich gesetzt hat. Fast tausend neue Lehrstellen im Pflegebereich sollen in den nächsten fünf Jahren geschaffen werden. Gelingen soll dieses Vorhaben dank einer Anpassung im Gesetz. Neu muss eine Geldstrafe bezahlen, wer zu wenig Lehrlinge ausbildet.

Ein Pfleger stützt einen Senioren im Gang eines Alterszentrums.
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Und jährlich steigt die Zahl der Fluglärmgeplagten: die neueste Ausgabe des Fluglärmindex.
  • Nach falsch verbuchten Honoraren: Ärzte in Zürcher Stadtspitälern erhalten vom Stadtrat ein neues Reglement.
  • Kindermusical in Schaffhausen: Wie die Kleine Bühne das grosse Stadttheater füllt.
  • In Hinwil haben Vandalen das Gemeindehaus verwüstet.

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: Fanny Kerstein