Wie Dietikon die Gummiböötler zähmen will

Die Gummiböötler sollen bereits in Glanzenberg aussteigen und nicht erst bei der Nötzliwiese. So will die Stadt Dietikon das Quartier rund um die Nötzliwiese entlasten. Als neue Massnahmen soll das Grillieren auf der Nötzliwiese verboten werden, ausserdem sollen mehr Polizisten patrouillieren.

Weitere Themen: 

  • Wegen Corona: Zürcher Hotelzimmer sind nicht Mal zur Hälfte ausgelastet.
  • In den Aussenquartieren der Stadt Zürich sollen 500 Parkplätze verschwinden.
  • Sommerserie Holz: Wie aus gewöhnlichem Buchenholz Luxusmöbel entstehen sollen.

Autor/in: Nadine Markwalder