Wie es zu den Stadionverboten kam

Fünf GC-Fans sind per sofort aus den Schweizer Fussballstadien verbannt worden. Sie gehören zu den fast 60 Personen, die am Sonntag für den Abbruch der Partie Luzern-GC gesorgt hatten. Der Sprecher der Swiss Football League erklärt, warum die Liga nun durchgreifen konnte. 

Weitere Themen: 

  • Nachfrage nach eigenem Haus oder eigener Wohnung ist im Kanton Zürich nicht weiter gestiegen. 
  • Model Tamy Glauser will für die Zürcher Grünen in den Nationalrat. 

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Margrith Meier