Wie geht es dem Zürcher Wald 20 Jahre nach «Lothar»?

Es war ein Jahrhundertsturm, der hektarenweise Wald in der Region zerstörte. Genau vor zwanzig Jahren zog Lothar über die Schweiz. Doch der Orkan hatte auch positive Auswirkungen auf den Wald. Heute ist er vielfältiger - und damit besser gewappnet für kommende Herausforderungen.

Zwei Spaziergänger laufen vor einem entwurzelten Baum, der auf einer Wiese liegt, vorbei.
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Der «Regionaljournal»-Jahresrückblick: In Teil 2 gehen wir zurück in den März und April - zum sensationellen Wahlsieg eines Grünen im Kanton Zürich.
  • Immer noch gut belegt: Trotz neuen Regeln und Beschränkungen war der Sechseläutenplatz 2019 häufiger belegt als in einigen Vorjahren.
  • Am Flughafen Zürich werden zwei Frauen mit 80 Kilogramm Khat im Gepäck verhaftet.

Moderation: Dominik Steiner