Wie viel Sparen muss sein?

Im Zürcher Kantonsrat hat die Debatte um das Budget für das Jahr 2017 begonnen. Die Regierung hat einen Vorschlag mit einem kleinen Plus erarbeitet und vorgeschlagen. Der bürgerlichen Mehrheit im Parlament ist das zu wenig.

Protestierende vor dem Zürcher Rathaus prangern die Sparmassnahmen an.
Bildlegende: Proteste gegen die Sparmassnahmen des Kantons begleiten auch dieses Jahr wieder die Budgedebatte im Kantonsrat. srf

Weitere Themen:

  • Niklaus Scherr: Ein politisches Urgestein tritt ab.
  • Angestellt im Zürcher Shopville bekommen mehr Lohn.
  • Finanzspritze für die Schiffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein.
  • Minderjährige Flüchtlinge bekommen in Schaffhausen eine bessere Betreuung.
  • Volles Haus: In Winterthur ist die Vorfreude auf das Derby gegen den FCZ gross.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Sabine Meyer