Winterthur: Erneut Einsprache gegen Lärmschutzwände

Kaum haben sich die Stadt Winterthur und die SBB über die Höhe der Lärmschutzwände «Innere Lind» geeinigt, geht der Streit weiter. Diesmal geht es um die Frage, von welchem Punkt an gemessen werden soll.

Weitere Themen:

  • Der Winterthurer Stadtrat ist gegen die VCS-Initiative «Schienen für Zürich»
  • FDP Frauen Kanton Zürich wollen 50 % Frauenanteil für Nationalrats-Liste
  • Neues Ambulatorium für Alkoholkranke in Zürich hat Erfolg

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Margrith Meier