Winterthur hat ein Corona-Abfallproblem

In der Altstadt sind die Abfalleimer zwar leer, dafür lassen die Winterthurerinnen und Winterthur ihren Abfall im Wald einfach liegen. In Extra-Putztouren räumt die Stadt Pizzaschachteln, Grillabfälle und Bierflaschen weg. Das Budget dafür dürfte bald aufgebraucht sein.

Abfalleimer, darumherum liegt Abfall
Bildlegende: Überall Abfall: Die Stadt Winterthur fährt Extra-Sonntagsputztouren. Keystone-SDA

Weitere Themen:

  • Nicht übermütig werden: Die Zürcher Kantonsärztin warnt davor, das Corona-Virus auf die leichte Schulter zu nehmen.
  • Nicht weiterwissen: In Schaffhausen melden sich ein Drittel mehr Jugendliche für ein Übergangsschuljahr an.

Moderation: Nicole Marti