Winterthur startet Plattform für Nachbarschaftshilfe

Wer Hilfe braucht oder wer älteren Menschen helfen will, der kann sich neu auf einer Internetseite der Stadt Winterthur registrieren lassen. Die Nachbarschafthilfe könne dank der Übersicht von Angebot und Nachfrage auf der neuen Plattform besser koordiniert werden.

Ein Korb voller Früchte und Gemüse steht am Boden vor einer offenen Türe.
Bildlegende: Die Corona-Krise mobilisiert viele Freiwillige zur Nachbarschaftshilfe Keystone

Weitee Themen:

  • Der Kanton Schaffhausen eröffnet ein neues Abklärungszentrum bei Verdacht uf Corona.
  • Die Schaffhauser Regierung erhebt keinen Verzugszins auf Steuerrechnungen wegen der Coronokrise.

Moderation: Margrith Meier