Winterthur will bei Implenia mitreden

Die Stadt Winterthur will bezüglich Stadtentwicklung auf den neu erworbenen Grundstücken des Implenia-Konzerns möglichst viel Einfluss nehmen. Dies sagte Stadtpräsident Ernst Wohlwend als Regionaljournal-Wochengast.

Weitere Themen:

  • Theater-Spektakel lockte 27'500 Zuschauer an
  • Fünf Verletzte bei Massenschlägerei in Zürich
  • Handball: Siege für Kadetten, GC Amicitia und Pfadi

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Nicole Marti