Winterthur: Zeugin und Isler im zweiten Wahlgang

In Winterthur bringen sich die Parteien für den zweiten Wahlgang in Position: Michael Zeugin (GLP) und René Isler (SVP) treten noch einmal an. Noch nicht entschieden haben FDP und EVP.

Weitere Themen:

  • Kampf um die Herzmedizin: Stadt und Kanton Zürich ziehen neu am gleichen Strick.
  • Wegen Kulturlandinitiative: Grosse Projekte liegen auf Eis.
  • Badeunfall: In Wädenswil ist ein Jugendlicher im See ertrunken.
  • Wahlen Schaffhausen: Keine Partei macht Stadtpräsident Thomas Feuer (ÖBS) den Sitz streitig.
  • Auftakt zu den Zürcher Festspielen: Eine Gala für Spoerli und eine eindrückliche Premiere.

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Nicole Marti