Winzige Technologie mit grossem Zentrum

In Rüschlikon haben der Technologiekonzern IBM und die ETH Zürich ein neues Forschungszentrum für Nanotechnologie eröffnet. IBM und die Hochschule wollen dort Spitzenforschung betreiben. Insgesamt kostet der Neubau 90 Millionen Franken.

Weitere Themen

  • Zukunftspläne für den Zürcher Güterbahnhof
  • Zahl der Anrufe beim Elternnotruf nimmt zu
  • Vier junge Tiger im Zürich Zoo

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sabine Meyer