Zu frühe Weihnachten auf dem Sechseläutenplatz?

Insgesamt 50 Tage ist der Sechseläutenplatz mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt besetzt, alleine die Aufbauarbeiten dauern zehn Tage. Dies sei zu viel, klagen Anwohner.

Der Eingangsbereich des Weihnachtsdorfs auf dem Sechseläutenplatz in Zürich ist hell beleuchtet.
Bildlegende: Die Aufbauarbeiten für den Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz dauern zehn Tage. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Die Krippen in der Stadt Zürich werden rund 50 Mal im Jahr wegen Meldungen über Missstände kontrolliert.
  • Die Stadt Winterthur schafft Verträge mit Rabatten für die fünf Dorfchilbis.
  • Ein schwerer Unfall auf der Autobahn A4 in Schaffhausen geht glimpflich aus.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Pascal Kaiser