Zu viel Lärm, zu wenig Natur: Wo Zürich zu wenig nachhaltig ist

Der Kanton Zürich schneidet in Sachen Nachhaltigkeit in vielen Punkten gut ab. Das zeigt eine Studie des Bundes, der alle zwei Jahre die meisten Kantone miteinander vergleicht. Zwei Ausnahmen sind allerdings die Lärmbelastung und die eher geringe Fläche wertvoller Naturräume.

Eine Strasse mit viel Verkehr.
Bildlegende: Der Verkehrslärm: Einer der Schwachpunkte in der Nachhaltigkeits-Bilanz. keystone

Weitere Themen:

  • Wieder mehr Jugendliche mit Waffen unterwegs: Die Zahl der Verzeigungen ist gestiegen.
  • Stadt Schaffhausen rechnet mit Mini-Plus statt Mini-Minus.

Autor/in: Vera Deragisch