Zürcher Apotheker dürfen impfen

Wer sich im Kanton Zürich gegen Grippe impfen lassen will, muss nicht mehr zwingend zum Arzt. Ab Herbst dürfen Apothekerinnen und Apotheker gewisse Impfungen ohne ärztliche Verschreibung vornehmen. Dies ist ein Novum in der Schweiz.

Hand mit einer Spritze
Bildlegende: In Zürich dürfen neu auch Apotheker pieksen. Sie sind schweizweit die ersten. Keystone

Weitere Themen:

  • Zuerst miteinander sprechen, dann selbst einschätzen. Wie die Gemeinden aus dem «Steuerfall Dürnten» lernen wollen.
  • Norovirus-Alarm nach Spitex-GV im Konaueramt.
  • Zirkus Knie mit über 100'000 Zuschauer auf dem Sechseläutenplatz.

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Peter Fritsche