Zürcher App für Schädlingsmeldungen wird fleissig genutzt

Aggressive Wespen, Ameisen oder Tigermücken. Seit drei Wochen kann man in Zürich per App melden, wenn man Schädlinge entdeckt. Ein Erfolg.

Weitere Themen:

  • Gutes erstes Halbjahr 2019 für Niederweniger Maschinenhersteller Bucher.
  • Zürcher Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli will Pädophileninitiative auch in ihrem Departement umsetzen.
  • Gutes Zeugnis für Sportfischer auf dem Greifensee.

Autor/in: Nadine Markwalder