Zürcher Brillenkönigin muss definitiv ins Gefängnis

Die bekannte und mit Preisen ausgezeichnete Zürcher Brillen-Unternehmerin Nicole Diem akzeptiert eine halbjährige Gefängnisstrafe und eine Geldstrafe von 30'000 Franken. Ihr werden unter anderem Misswirtschaft und Gläubigerschädigung zur Last gelegt.

verschiedene Brillen
Bildlegende: Ab 2005 schrieb das Optikerunternehmen tiefrote Zahlen Colourbox

Weitere Themen:

  • Konrad Langhart, bis vor kurzem Präsident der Zürcher SVP, kritisiert den aggressiven Stil der Partei.
  • Grosseinsatz der Schaffhauser Polizei wegen bewaffnetem Mann in Hallau.

Moderation: Fanny Kerstein