Zürcher Gemeinden wollen in der Pflege mit einer Stimme sprechen

Um die Herausforderungen im Pflegebereich besser bewältigen zu können, haben sich über 60 Gemeinden im Kanton zusammengeschlossen. Mit dieser neuen Gesundheitskonferenz sollen die Anliegen der Gemeinden mehr Gewicht bekommen.

Eine Pflegerin stützt eine ältere Frau in einem Krankenzimmer.
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Zürcher Katholiken treffen Massnahmen um sexuelle Übergriffe zu verhindern.
  • Der Kanton Zürich rechnet für das Budget 2020 mit einem Plus von 14 Millionen Franken.
  • In Adliswil schnappt die Polizei einen Bankräuber.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Barbara Seiler