Zürcher Gemeinderat setzt Kurs auf eine neue Klimapolitik

Unter dem Strich Null Co2-Ausstoss bis 2030: Dieses Ziel will das Zürcher Stadtparlament in der Verfassung verankern. Er geht damit auch auf eine Forderung der Jugendlichen ein, die in Zürich regelmässig für einen besseren Klimaschutz demonstrieren.

Klima-Demonstration in Zürich
Bildlegende: Der Zürcher Gemeinderat hört auf die Forderung der Klima-Jugend Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Gemeinderat verlangt Volksabstimmung zum Rosengarten-Projekt.
  • Die EVP des Kantons Zürich will mit einer Extra-Frauenliste einen zweiten Platz im Nationalrat erobern.
  • Nach dem 0:3 gegen Luzern: Der FC Zürich kann sich nur noch theoretische Chancen auf den Europacup ausrechnen.

Moderation: Fanny Kerstein