Zürcher Gymiprüfungen müssen neu geschrieben werden

Nach den Sommerferien gilt im Kanton Zürich der Lehrplan 21 auch für die 6. Primarklasse. Die Umstellung hat nun zur Folge, dass die Aufnahmeprüfung für das Gymnasium angepasst werden musste. Auch wenn einige Inhalte wegfallen, soll die Prüfung nicht leichter werden.

x
Bildlegende: Büffeln für die Gymi-Prüfung wird auch künftig nötig sein. Colourbox

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) will ein Stimm- und Wahlrecht für Ausländerinnen und Ausländer.
  • Sommerserie: Die Lebensgemeinschaft zwischen Mensch und Schwan am Hallwilersee ist problembehaftet. Neue Lösungen sind gefragt.

Moderation: Dorotea Simeon