Zürcher Justiz zieht Lehren aus dem Tötungsdelikt von Wetzikon

Die Tötung eines Taxifahrers im Herbst 2007 wäre zu verhindern gewesen. Die Behörden setzen nun Empfehlungen der Oberstaatsanwaltschaft und des Obergerichtes um.

Weitere Themen:

  • Nationales Schwimmsportzentrum in Uster geplant
  • Mofafahrer in Birmensdorf «angezündet»
  • SBB zahlt muss dem ZVV ein Bussgeld zahlen

Beiträge

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Barbara Seiler