Zürcher Kantonsrat tadelt die vielen Abgänge am Unispital

Das Zürcher Universitätsspital hat ein Personalproblem. Im Vergleich zu anderen Spitälern ist die Kündigungsrate bei den Pflegerinnen und Pflegern überdurchschnittlich hoch. Dem Zürcher Kantonsrat gibt dies zu denken. Er fordert, dass sich etwas ändert.

Der Haupteingang des Zürcher Universitätsspitals.
Bildlegende: Hat beim Pflegepersonal mehr Stellenwechsel als andere Zürcher Spitäler - das Universitätsspital. keystone

Weitere Themen:

  • Polizeikontrolle gegen vermummte GC-Fans lief aus dem Ruder.
  • Stadt Zürich eröffnet Abteilung für ältere Menschen, die schwer psychisch krank sind.
  • Tourismusförderung - mit oder ohne Geld vom Kanton Schaffhausen? Die Abstimmungsvorschau.
  • Mehr als ein «Cüpli-Event»: Die Bedeutung des Zurich Film Festival für die Filmemacher.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Hans-Peter Künzi