Zürcher Kleintierklinik wegen Katzenvirus geschlossen

Zwei Wochen lang bleibt die Kleintierklinik des Zürcher Tierspitals wegen des hochansteckenden Katzenvirus geschlossen, neue Katzen kann die Klinik darum in dieser Zeit nicht aufnehmen. Auf Menschen oder andere Tiere überträgt sich der Virus nicht.

eine einbandagierte Katze wird von Ärzten getragen
Bildlegende: Katzenvirus am Zürcher Tierspital. Die Kleintierklinik bleibt zwei Wochen geschlossen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Sechseläutenplatz: Die Stadt Zürich will an 125 Tagen Anlässe bewilligen.
  • Notfalldienst: Ärzte, Gemeinden und Kanton Zürich einigen sich auf eine Neuorganisation.
  • Freispruch: Das Urteil im Fluglotsen-Prozess und die Konsequenzen.
  • Mordprozess: Das Obergericht verschärft die Strafe gegen die Drahtzieherin des Mordes an einer Bewohnerin des Alterszentrums Kilchberg.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi