Zürcher Lehrerschaft diskutiert Kampfmassnahmen

Im Kanton Zürich haben am Mittwoch zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer eine Lektion ausfallen lassen, um über geplante Entlastungen zu diskutieren. Auch Kampfmassnahmen, wie z.B. Streiks, werden ins Auge gefasst. Beschlossen ist aber nichts.

Weitere Themen:

  • Letzigrund-Stadion erhält Stehplätze
  • Kein wildes Plakatieren mehr in Schaffhausen
  • Neue Zürcher Weihnachtsbeleuchtung vorgestellt

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Roger Steinemann