Zürcher Migrationsamt: Peter Schorer untersucht Vorwürfe

Ein externer Rechtsanwalt aus St. Gallen soll die angeblichen Missstände im Zürcher Migrationsamt untersuchen. Regierungspräsident Hans Hollenstein hat den Anwalt Peter Schorer mit dieser Aufgabe betraut.

Weitere Themen:

  • Hells Angels: Der Hauptvorwurf des organisierten Verbrechens ist vom Tisch
  • Neues Patientengesetz: Die Patienten werden zur Kasse gebeten
  • FCZ Captain Hannu Tihinen beendet seine Karriere
  • Ein Rundgang mit der Rangerin in der Zürcher Allmend

Beiträge

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Sabine Meyer