Zürcher Milieu-Polizisten unter Bestechungsverdacht

Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat fünf Mitglieder der Stadtpolizei Zürich festgenommen, weil sie sich möglicherweise bestechen liessen. Die Betroffenen waren in der Fachgruppe Milieu/Sexualdelikte tätig. Der Hinweis auf ein möglicherweise strafbares Verhalten kam aus den eigenen Reihen.

Zwei Mitglieder des Zürcher Polizeicorps vor einem Streifenwagen.
Bildlegende: Zwei Mitglieder des Zürcher Polizeicorps vor einem Streifenwagen. Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Regierung verzichtet aus Spargründen auf Gelder für ein Hallensportzentrum und ein neues Fussballstadion.
  • Die Personenfreizügigkeit hat sich nicht negativ auf die Zürcher Sozialhilfe ausgewirkt, sagt die Stadt.
  • Die Zürcher Bildungsdirektion prüft Standorte in Meilen, Uetikon am See und Stäfa für eine neue Mittelschule.
  • Der Schaffhauser Erziehungsdirektor Christian Amsler soll 2014 das Regierungspräsidium übernehmen.
  • Wann ist etwas nur alt und wann «Vintage»? Eine Ausstellung im Zürcher Museum für Gestaltung.
  • Sie ist die Seele des Souvenir-Ladens am Zürcher Limmatquai: Rosita Mollica.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Nicole Marti