Zürcher Öko-Kraftwerk hilft Bündner Fischen

Drei Jahre lang haben sie gestritten: das Stadtzürcher Elektrizitätswerk (EWZ) mit den Naturschützern vom WWF. Streitobjekt: das Wasserkraftwerk Castasegna im Bündner Bergtal Bergell. Nun ist man sich einig über die Restwassermenge. Dem EWZ bringt dies das höchste Ökostrom-Label.

Zürcher Öko-Kraftwerk hilft Bündner Fischen
Bildlegende: Zürcher Öko-Kraftwerk hilft Bündner Fischen ZVG

Weitere Themen:

  • Angehende Polizisten mit mangelnden Deutschkenntnissen.
  • Dübendorf erhält Kongresszentrum.
  • 7-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Winterthur.
  • Schaffhausen soll kein Vetorecht erhalten bei der Diskussion um ein Endlager für radioaktive Abfälle.

Moderation: Daniel Fritzsche