Zürcher Politiker wollen Mangel bei Heilpädagoginnen beheben

Seit Jahren fehlt es Schulen im Kanton Zürich an Heilpädagoginnen, welche schwache Schülerinnen und Schüler unterstützen. Das Zürcher Kantonsparlament will nun dagegen vorgehen. 

Der Zürcher Kantonsrat will den Mangel bei den Heilpädagogen beheben.
Bildlegende: Zürcher Schulen suchen wieder Heilpädagogen. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Parteien schalten sich ein: Kritik an Chefärzten des Universitätsspital Zürichs verschärft sich. 
  • Für Notfälle: Die ZKB fordert mehr Geld vom Kanton Zürich.
  • Die Schaffhauser SVP will gegen einen Kredit für eine geplante Velobrücke Beschwerde einreichen.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi