Zürcher Reformierte sagen Ja zum Informationsaustausch

Ab 1. Januar 2019 sollen reformierte Landeskirchen auch über die Kantonsgrenzen hinweg heikle Informationen über Pfarrerinnen und Pfarrer austauschen können.

Ein Kreuz in einer reformierten Kirche
Bildlegende: Die reformierte Kirche schafft mehr Transparenz bei Pfarrpersonen Keystone

Weitere Themen:

  • Gemischte Reaktionen auf nächtliches Tempo 30 in der Stadt Zürich.
  • Neue Regeln für günstige Gewerberäume.
  • Rundgang durch den Kunsthaus-Erweiterungsbau.

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: Nicole Freudiger