Zürcher Regierungt verteidigt Moschee in Embrach

In der umstrittenen Moschee werde kein radikales Gedankengut gelehrt, schreibt der Zürcher Regierungsrat. Nicht alle Kritiker konnte er überzeugen.

Die Moschee in Embrach
Bildlegende: Die Moschee in Embrach Google Maps

Weitere Themen:

  • Gewerkschaft Unia blockiert weitere Baustelle
  • Weniger Betreibungen in der Stadt Zürich
  • Zwei Knaben in Illnau und Dübendorf angefahren
  • Mutmasslich Pädophiler muss in Schaffhausen aus U-Haft entlassen werden
  • Stadt Schaffhausen baut Jugendarbeit aus
  • Frankreichs Präsident Hollande auf Tour de Zurich
  • Abschied von Mathias Gnädinger in Schaffhauser Münster

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Peter Fritsche