Zürcher Regionalspitäler kommen nicht unter Kantonsobhut

Die Zürcher Spitallandschaft sei ein grosser Dschungel - findet die SP. Sie verlangte darum im Kantonsrat, dass der Kanton die Trägerschaft der Regionalspitäler übernimmt. Der Antrag blieb chancenlos.

Ein Strassenschild mit der Aufschrift «Spital».
Bildlegende: Für die Regionalspitäler braucht es den Kanton nicht, findet der Zürcher Kantonsrat. keystone

Weitere Themen:

  • Blutmond beschert den Sternwarten in der Region hunderte von Besuchern.
  • Stadt Zürich eröffnet Abteilung für ältere Menschen, die schwer psychisch krank sind.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Hans-Peter Künzi