Zürcher Veranstalter rüsten bei der Sicherheit auf

Nach den Terror-Anschlägen von Paris verstärkt vor allem das Zürcher Hallenstadion seine Sicherheitsmassnahmen. So werden zum Beispiel die Besucher von Veranstaltungen noch besser kontrolliert und das Stadion gründlicher durchsucht. Auch andere Veranstalter investieren mehr in die Sicherheit.

Eingangskontrollen im Zürcher Hallenstadion
Bildlegende: Wer an einen Match will, muss mehr Zeit mitbringen Keystone

Weitere Themen:

  • Im Baur au Lac werden erneut FIFA-Funktionäre verhaftet.
  • Zürcher Lehrer fordern genügend Geld für die Einführung des Lehrplans 21.
  • Der Naturpark Schaffhausen ist auf gutem Weg.
  • Letzte Tage in der Druckerein Ziegler in Winterthur.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Sabine Meyer