Zürich schreibt Millionen beim Triemlispital ab

Das Triemlispital glänzt zwar in der Sonne, nicht aber bei den Finanzen: Weil das Bettenhaus nicht rentiert, macht der Stadtrat eine Werteberichtigung von fast 176 Millionen Franken.

Das Triemlispital ist angeschlagen.
Bildlegende: Das Bettenhaus im Triemlispital lohnt sich finanziell nicht. Keystone

Weitere Themen:

  • Trotz Kälte: Zürcher Notschlafstellen sind nicht ausgebucht.
  • Warm dank Uniform: Zürcher Polizisten frieren am WEF weniger.
  • Kein Alleingang: Stadttheater Winterthur gehört Hunderten Aktionären.
  • Ja oder Nein? Streitgespräch über das Zürcher Taxigesetz.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier