Zürich will mehr Plätze für psychisch kranke Straftäter

Die besondere Abteilung für psychisch kranke Straftäter in der Psychiatrischen Klinik in Rheinau platzt aus allen Nähten. Der Kanton plant deshalb einen Ausbau. Doch bis die zusätzlichen knapp 40 Plätze angeboten werden können, dürfte es noch Jahre dauern.

Aufenthaltsraum mit vergittertem Laufgang im Hintergrund.
Bildlegende: Die forensische Abteilung in der Psychiatrie Rheinau platzt aus allen Nähten. Keystone

Weitere Themen:

  • Schlechtes Jahr 2016 für die Zürichseefähre Horgen-Meilen.
  • Strassencafés und Marktfahrer müssen in Winterthur höhere Gebühren zahlen.
  • EHC Kloten engagiert den kanadischen Stürmer Colby Genoway.
  • Stadtratswahlen Winterthur: Der Kandidat Michael Zeugin (GLP) und seine Chancen.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Margrith Meier