Zum Jubiläum der Zürich Pride eine «Gay-Brugg»

Das Festival für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender findet kommendes Wochenende zum 25. Mal in Zürich statt. Der Zürcher Stadtrat lässt deshalb vorübergehend gewisse Strassennamen umbeschriften und Kandelaber bunt anmalen. Die Quai-Brücke werde etwa «Gay-Brücke» heissen.

An der Zurich Pride demonstrieren Schwulen und Lesben für gleiche Rechte.
Bildlegende: An der Zurich Pride demonstrieren Schwulen und Lesben für gleiche Rechte. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Justizdirektorin Jacqueline Fehr erhält vom Gesamtregierungsrat einen Rüffel.
  • Nach der Lehrerin bereitet auch die zuständige Zürcher Kreisschulpflege eine Klage gegen SVP-Nationalrat Andreas Glarner vor.
  • Das Zürcher Stadtquartier erhält neben neuen Garderoben auch eine neue Dreifach-Turnhalle, entgegen dem Willen des Stadtrats.

Moderation: Dorotea Simeon