Zwei Frauen bei Schiesserei in Pfäffikon getötet

Ein Mann schiesst in Pfäffikon ZH zuerst auf eine 52-jährige Frau, danach auf die 48 Jahre alte Leiterin des Sozialamtes Pfäffikon. Beide Frauen sterben an ihren schweren Verletzungen. Der mutmassliche Täter ist der Ehemann der 52-jährigen.

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich: keine eigene Regelung für Patientendaten
  • Rundgang durch das neue Hallensportzentrum in Schaffhausen
  • Sommerstafette: Ein Blick hinter die Kulissen der JOWA-Kantine in Volketswil

 

Moderation: Margrith Meier