Blocher als Bundesrat abgewählt

Christoph Blocher ist nicht gewählt. An seiner Stelle hat das Parlament die Bündner SVP-Regierungsrätin Eveline Widmer-Schlumpf erkoren. Ihre Annahme steht allerdings noch aus.

Beiträge zum Thema: 

Nichtwahl Blochers sorgt für Sprachlosigkeit und Jubel unter der Bundeshauskuppel und auf dem Bundeshausplatz.

Neue Bundeskanzlerin wird Corina Casanova von der CVP.

Beiträge

Autor/in: Ivana Pribakovic