Bundesrat lehnt automatischen Informationsaustausch ab

Die Landesregierung lehnt den automatischen Informationsaustausch ab, aber Schweizer Banken sollen künftig keine unversteuerten Gelder aus dem Ausland mehr annehmen.

Weitere Themen:

Bis zu 2,7 Milliarden Franken pro Jahr will der Bundesrat bis 2015 einsparen. Alle Departemente sind von den Einsparungen betroffen.

Nach einem starken Auftritt verabschiedet sich in Vancouver das Schweizer Eishockeyteam. Auch Nationaltrainer Krueger gibt nach 13 Jahren seinen Abschied.

Beiträge

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich