Chinas Medien berichten offen über Erdbeben

Im Erdbebengebiet in Zentral-China suchen 50 000 Soldaten nach Überlebenden. Chinas Medien informieren mit einer seltenen Offenheit über die Erdbebenkatastrophe.

Weitere Themen:

Am Runden Tisch wird über die Zukunft der SBB-Cargo-Werkstätte in Bellinzona diskutiert.

In der Schweiz finden Eingebürgerte eine zweite Heimat.

In den USA geht der Zweikampf um die demokratische Präsidentschaftskandidatur weiter.

Beiträge

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich