FAO-Gipfel sucht in Rom Wege aus der Hungerkrise

In Rom hat der Welternährungsgipfel der Uno begonnen. Am dreitägigen FAO-Gipfel geht es darum, die Regierungen zu einem verstärkten finanziellen Einsatz für die weltweit eine Milliarde hungernder Menschen zu bringen.

Weitere Themen:

Zum ersten Mal holte eine Schweizer Fussball-Mannschaft einen Weltmeister-Titel. Die U-17-Spieler haben Grosses geleistet; gross sind jetzt auch die Hoffnungen, die in sie gesetzt werden.

Über zwei Jahre nach dem Unfall an der Jungfrau mit sechs tödlich verunglückten Soldaten beginnt der Prozess gegen die zwei verantwortlichen Bergführer. Ihnen wird fahrlässige Tötung vorgeworfen.

Beiträge

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich