Haiti: 70'000 Menschen in Massengräbern beigesetzt

Nach Angaben des haitianischen Ministerpräsidenten sind bisher etwa 70'000 Leichen in Massengräbern beigesetzt worden. Die Suche nach Überlebenden werde fortgesetzt. Immer mehr Hilfsgüter erreichen nun die Bevölkerung. Die Lage ist aber weiterhin unübersichtlich.

Weitere Themen:

Die Finanzmarktaufsicht (Finma) führt Gespräche mit der UBS. Sie soll sich dieses Jahr mit Boni von maximal drei Milliarden Franken begnügen.

In der Ukraine kommt es zu einer Stichwahl um das Präsidentenamt zwischen Regierungschefin Julia Timoschenko und dem früheren Ministerpräsident Viktor Janukowitsch.

Beiträge

Moderation: Curdin Vincenz, Redaktion: Thomas Müller