Iran kommt nicht zur Ruhe

Die Unruhen und Ausschreitungen in Teheran und anderen iranischen Städten forderten bisher offenbar mindestens 15 Todesopfer. Zahlreiche westliche Staaten haben die iranische Führung hart kritisiert.

Weitere Themen:

Die USA führen seit einem Jahr geheime Operationen gegen die al-Qaida in Jemen durch, wie jetzt bekannt wurde.

Aviatik-Fachleute kritisieren die verschärften Sicherheitsvorkehrungen auf Flughäfen nach dem verhinderten Anschlag in den USA.

Angesichts der steigenden Krankenkassen-Prämien propagieren kantonale Gesundheitspolitiker jetzt eine neue Variante der Einheitskasse.

Beiträge

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Mark Livingston