Nationalbank zieht erste Bilanz ihrer Krisen-Geldpolitik

Im Kampf gegen die Wirtschaftskrise hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) zu umstrittenen Massnahmen gegriffen. Unter anderem hat sie gezielt den Wert des Franken nach unten gedrückt. Nun zieht die SNB eine erste Zwischenbilanz.

Weitere Themen

Obamas Umbau der Finanzmarkt-Aufsicht stösst auf Kritik.

Der Finanzplatz Singapur profitiert vom Druck auf die Steueroasen.

Was bringt das dritte Konjunkturpaket einem Direktbetroffenen konkret?

Beiträge

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Elisabeth Pestalozzi