Brüderchen und Schwesterchen

  • Sonntag, 6. Dezember 2015, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 6. Dezember 2015, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 7. Dezember 2015, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 10. Dezember 2015, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 10. Dezember 2015, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 11. Dezember 2015, 15:15 Uhr, SRF 1

Nicole gehörte zu den Besten, Thierry ebenfalls. Sie war 16, spielte Fussball, als «Reporter» erstmals über sie berichtete. Er war zwölf und tanzte Ballett. Sieben Jahre später stehen beide an einem Wendepunkt in ihrem Leben.

«Das Ziel ist nie erreicht», sagt Karin Jaquemet, die Mutter der zwei talentierten jungen Menschen. Sie und ihr Mann Urs hatten früh erkannt, dass es die besonderen Fähigkeiten ihrer Kinder zu fördern gilt. Bald wurde Nicole in die Auswahlteams berufen, wurde Captain der Nachwuchsnationalmannschaften. Ihr Bruder Thierry schaffte die Aufnahme an die Tanzakademie Zürich. Doch reicht das Talent allein? Die Familie Jaquemet ist ein lebendes Beispiel dafür, wie wichtig Ausdauer, Fleiss und Wille sind.

Sieben Jahre nach der ersten Reportage über das Geschwisterpaar begleitet Reporter Marc Gieriet den Werdegang der Jaquemets erneut. Was ist aus den beiden Jugendlichen geworden? Wie schaut Nicole Jaquemets Alltag in London aus? Wie findet sich Thierry Jaquemet in der westungarischen Stadt Györ zurecht? Und wie gehen sie mit den Hindernissen und Schwierigkeiten des Erwachsenenlebens um?

Artikel zum Thema