Das Traumschiff

Reporter» unterwegs mit dem Traumschiff MS Deutschland, wo die Luzernerin Silvia Ambros als Chef-Hostess mit viel Engagement ihre Gäste verwöhnt.

Wenn es den Gästen gut geht, haben wir unser Ziel erreicht“, erklärt Andreas Greulich, Kapitän des Kreuzfahrtschiffes MS Deutschland. Silvia Ambros ist die gute Seele an Bord und empfängt alle Gäste persönlich an der Gangway. Seit bald 17 Jahren fährt die Luzernerin als Hostess auf der MS Deutschland mit zur See und macht in Uniform eine genauso gute Figur, wie im leuchtend roten Abendkleid. Sie freut sich jeweils sehr über das Wieder-sehen mit alt-bekannten Passagieren: Es gibt Gäste, die buchen ihre Reise nur, wenn Silvia Ambros mit an Bord ist.

Ob Geburtstagstorte, fehlende Tanzpartnerin oder Tabletten gegen Seekrankheit - Silvia organisiert alles mit Leichtigkeit und Freude. „Ich liebe meine Arbeit und würde den Job gerne noch lange machen“, sagt die 71jährige und weiss doch, dass diese Reise vielleicht schon die letzte sein wird auf der MS Deutschland.

Reporterin Andrea Pfalzgraf begleitet das Schiff von Malta nach Lissabon. Ein Film über Träume und Sehnsüchte aus einer Welt, wo längst nicht mehr alles so wunderbar glänzt, wie die goldenen Wasserhähne in den Kabinen.

Wiederholungen:
Montag, 12.11.2012, 04.05 Uhr auf SF1
Donnerstag, 15.11.2012, 08.30/09.30 Uhr auf SFinfo
Freitag, 16.11.2012, 15.15 Uhr auf SF1